INFORNET Rechnen Arrecife Palmas, Las
INFORNET Rechnen Arrecife Palmas, Las
INFORNET Rechnen Arrecife Palmas, Las

Kauf Drucker für kleine Büros oder Home Offices. Drei Faktoren zu berücksichtigen,

25/11/2015


 

 

Printing Bedürfnisse von kleinen Büros oder Home Offices sind sehr verschieden von denen der größeren Unternehmen, und alle, die nicht mit der Terminologie und Technologie-Sektor vertraut ist, können leicht verwechselt werden beim Kauf des richtigen Druckers . Wenn Sie diese drei Faktoren beachten, werden Sie in den Kauf der richtige für Ihr Büro braucht Modell erfolgreich zu sein.

 

Kosten

Offensichtlich sind die Kosten das Hauptanliegen aller kleinen Unternehmen nutzen. In jedem Kaufentscheidung ist es jedoch wichtig, die Wartungskosten zu berücksichtigen und nicht ausschließlich auf den ursprünglichen Preis des Druckers selbst, die oft soll billig sein und zu gewinnen, gerade wegen seines Preises.

Während der gesamten Lebensdauer des Druckers und der größte Teil der Ausgaben mit den Tintenpatronen verbunden. Die Kennzahlen in dieser Hinsicht sind die Kosten pro Seite (CPP) und Total Cost of Ownership (TCO). Die CPP kann durch Teilen der Seitenleistung einer Patrone aus der Gesamtkosten berechnet werden. Die TCO ist komplizierter zu berechnen, da verschiedene Faktoren beteiligt sind. Die monatlichen Kosten für den Druck wird durch die Berechnung separat die Anzahl der Farbseiten sind in schwarz und weiß Monat gedruckt und Multiplizieren jeder Ziffer für die entsprechende CPP erhalten. Diese Nummern können durch die geschätzte Nutzungsdauer des Druckers addiert und multipliziert werden. Wiederum kann dies auch auf die Kosten des Druckers selbst für den TCO hinzugefügt. Es ist eine viel bessere Möglichkeit, den tatsächlichen Preis eines Druckers zu berechnen.

 

Komfort und Zuverlässigkeit

Unzuverlässige Drucker können besonders schädlich für die Leute, die kleine oder Home Offices, in vielen Fällen haben sie die Notwendigkeit, konsequent Vertrieb, Marketing und Finanz Materialien, um ihr Geschäft zu generieren. Solche Ämter in der Regel nicht sichern Drucker, viel weniger Vor-Ort-IT-Support. Anwender, ein Minimum von einem Jahr oder 30.000 Seiten sicherzustellen, wird empfohlen.

Eine andere wichtige Nutzer von einem Büro zu Hause ist die Einfachheit Faktor. Der Drucker verfügt über eine intuitive und einfach zu sein zu gründen und an den Computer anschließen und auch benutzerfreundliche Funktionen. Um Ihnen diese Entscheidung zu treffen, lesen Sie Analysen der Medien Produkt oder Website oder Social Media-Kanäle des Herstellers wie YouTube erscheinen.

 

Individuelle Anforderungen

Es gibt eine große Vielzahl von Druckern auf dem Markt, und viele sind Funktionen, die überflüssig für kleine Büros oder Home Offices sind. Auf einer grundlegenden Ebene, müssen die Käufer entscheiden, ob Sie Farbdrucke sowie Scan- und Kopiersysteme erfordern, und die richtige Kauf. Der Drucker sollte auch die richtige Größe für den Raum Sie einnehmen; größeren Modelle beweisen, oft unpraktisch für viele kleine Büros.

 

 
Der neue Epson Ecotank Bereich ist für Benutzer von kleinen Büros und Heimbüros gedacht -

Die ersten Modelle im Bereich gehören nachfüllbare Tintenbehälter und Dosen 4 × 70 ml, in den zwei Jahren zuletzt können Sie die meisten Anwender zu erreichen, stellen eine erhebliche Einsparung von Druckkosten. Diese neue Serie von Tintenstrahldruckern mit großer Kapazität kombiniert Leistung, Komfort, Qualität und Zuverlässigkeit in einem erstaunlichen Paket. Sie bieten eine Wi-Fi-Konfiguration einfach zu bedienen, erweiterte Druckkopftechnologie Micro Piezo Druck und garantieren bis zu 50.000 Seiten. Es wird geschätzt, dass dieser Bereich könnte bis zu 70% der Gesamtbetriebskosten zu sparen, wodurch sie ideal für die meisten Privatpersonen und kleine Office-Anwender.